Stationärer Aufenthalt

Leider ist es für einige unserer Patienten aufgrund ihres Zustandes nötig, in der Tierärztlichen Klinik zu bleiben. Die Station – getrennt nach Hund und Katze – wird unter Gesamtverantwortung unserer Spezialisten für Innere Medizin sowie einem Tierarzt und dem Stationsteam betreut.

Im Rahmen der stationären Betreuung werden die kranken Tiere mehrmals täglich untersucht und behandelt, im Bedarfsfall auch rund um die Uhr intensiv überwacht. Hunde werden mehrmals täglich in den Grünbereich gegenüber der Klinik ausgeführt, wenn nötig auch getragen. Moderne Infusionspumpen und Monitoring Equipment, Sauerstoffzufuhr und Sondenmanagement für kritische Patienten stehen zur Verfügung. Der Stationsarzt steht täglich in telefonischem Kontakt mit den Tierhaltern der Patienten.

Bullterrier
Französische Bulldogge