Erbkrankheiten

Viele Rassehund-Vereine bemühen sich um eine Gesunderhaltung ihrer Tiere. Beim gehäuften Auftreten von Erkrankungen gehen sie gezielt mit Untersuchungen dagegen vor. Wir unterstützen diese Untersuchungen der zur Zucht verwendeten Tiere oder ihrer Nachkommen mit unserer Fachkunde und sind von den folgenden Vereinen für die betreffenden Untersuchungen zertifiziert:

  • Augenuntersuchungen gemäß den Richtlinien des DOK (Dortmunder Kreis, Gesellschaft für Diagnostik genetisch bedingter Augenerkrankungen)
  • Röntgenuntersuchung auf Hüftgelenksdysplasie, Ellenbogendysplasie und Patellaluxation gemäß den Richtlinien des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) 
  • Sonographische Untersuchungen auf ektopische Harnleiter beim Briard und bei Entlebucher Sennenhunden 
  • Sonographische Untersuchung auf PKD (Polycystic Kidney Disease, BPT)


Ihre Ansprechpartner: Dr. Frank Wagner, Prof. Dr. Rafael Nickel

Unsere Anmeldung vermittelt Termine und Beratung, Telefon 040 5 29 89 40