Onkologie – Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen

Die Behandlung von Krebserkrankungen kann in vielen Fällen sehr sinnvoll sein und liegt uns sehr am Herzen. Leider gibt es viele Vorurteile, die auf Erfahrungen bei Bekannten oder Familienmitgliedern beruhen, die aber für Krebstherapien beim Tier nicht zutreffen. Denn häufig kann die Lebensqualität deutlich verbessert werden – und es ist nicht ein Verlängern des Leids.

 

Ihre Ansprechpartner: Prof. Dr. Rafael Nickel, DECVS, Dr. Frank Wagner, DECVS, Dr. Jennifer v. Luckner, DECVIM, und Dr. Nadja Spies, FTA Kleintiere

Unsere Anmeldung vermittelt Termine und Beratung, Telefon 040 5 29 89 40.