• Kontakt040 5298940
  • NotfallKabels Stieg 41

Schmerzsprechstunde

Therapie angepasst an jeden Patienten

Tiere können uns Menschen nicht von ihren Schmerzen erzählen und viele Hunde und Katzen sind Profis darin ihr Leiden zu verbergen. Häufig zeigen sie ihren Schmerz erst wenn dieser an die Grenze des ertragbaren gelangt. Eine besonders große Herausforderung stellen dabei langanhaltende, chronische Schmerzzustände dar. Diese haben häufig mehrere Ursachen und sind dementsprechend schwer zu behandeln.

Aber auch für unsere Tiere gilt: Schmerz ist nicht gleich Schmerz; jedes Tier empfindet Schmerzen etwas anders, aber keines sollte unter diesen leiden müssen. Der Ursprung chronischer Schmerzen kann vielseitig sein und sich individuell stark unterscheiden. Daher ist eine an den Patienten angepasste Schmerztherapie umso wichtiger, um eine adäquate Besserung erzielen zu können.

Mein Ziel ist es, den Schmerz dahingehend zu lokalisieren, dass die Art und die Ursachen(n) des Schmerzes bestimmt werden können und dadurch eine langanhaltende Therapie ausgewählt werden kann. Durch meine Erfahrung im Bereich der Anästhesie und Analgesie verspreche ich mir eine effektive und optimal unterstützende Behandlung für solche Patienten. 

Für Tierhalter - Übersichtsseite